Aktuelles zum Coronavirus

Ärztlich verordnete und weitere Behandlungen dürfen durchgeführt werden!

Balneo Therapie

Dies ist der umfassende Begriff für Behandlungen in heilendem Wasser. Dazu zählen etwa das Moor-, Rheuma- und Heublumenbad, wie auch die Meerwasser-(Thalasso-)Therapie.

Sie fördert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an und hat zudem eine hautpflegende Wirkung.

Siehe auch

Aufgrund der hohen der Wärmebindung des Moores und der nur zögerlichen Abgabe der Wärme an den Körper birgt das Moorbad eine fortdauernde, lang anhaltende Wärmewirkung mit großer Tiefenwirkung.
Rheuma, Rheumatismus oder auch eine rheumatische Erkrankung bezeichnet Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems. Der Begriff stammt aus dem altgriechischen und bedeutet etwa "Fluss" oder "Fließen". Die rheumatischen Symptome sind schmerzhaft und funktionsbeeinträchtigend. Es gibt unterschiedliche Arten von Rheuma. Dazu zählen entzündlicher Rheumatismus, Muskelrheumatismus, Gelenkrheumatismus und degenerativer Rheumatismus. Die medizinisch korrekte Bezeichnung von Rheuma lautet „Krankheit des rheumatischen Formenkreises“.