Aktuelles zum Coronavirus

Ärztlich verordnete und weitere Behandlungen dürfen durchgeführt werden!

Die ambulante Rehabilitation für Privat- und Beihilfeversicherte als Behandlungsform besteht aus mehreren, individuell abgestimmten Therapien.

EAP

Die EAP als ambulante Rehabilitationsform besteht aus mehreren, individuell abgestimmten Therapien.
Das Nachsorgekonzept T-RENA ist ein gerätegestütztes Training in der Gruppe. Als Ziel ist definiert, dass sowohl die erreichten Reha-Ziele im Hinblick auf Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Ausdauer und Schmerzreduktion ...

Ambulante Rehabilitation Ingolstadt

Die ambulante Rehabilitation als komplexe Behandlungsform besteht aus individuell abgestimmten Therapien (z.B. Medizinische Trainingstherapie und Einzel-Krankengymnastik). Sie erfolgt als täglich mehrstündige Therapieform.
Wir können bereits auf eine 25-jährige Erfahrung in der ambulanten Reha zurückgreifen.

Indikationen

  • Akute und chronische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

… ihr Rehateam besteht aus

  • dem Arzt ihres Vertrauens, sowie hochqualifizierten Physiotherapeuten, Masseuren, medizinischen Trainingstherapeuten und gegebenenfalls Ergotherapeuten.
     

… die ambulante Reha ist

  • auch berufsbegleitend und wohnortnah möglich.
     

Zuweisung

Die Zuweisung erfolgt direkt auf Verordnung Ihres Orthopäden, Unfallchirurgen, Facharztes für physikalische Therapie, Krankenhausarztes oder Ihres Klinikarztes.
Gegebenenfalls kann die Ambulante Reha auch auf Einzelverordnungsbasis durchgeführt werden.
Weitere Infos erhalten Sie von der für Sie zuständigen Therapieassistentin.

Kostenträger der ambulanten Reha

  • Beihilfe
  • Privatkassen

Diese Therapieform ist auch für gesetzlich Versicherte als Selbstzahler nutzbar.

Ihre Vorteile bei uns

Wir bieten Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket für Ihre ambulante Reha

  • Wunschtermin
  • Reservierung Ihrer Umkleidemöglichkeit
  • Infotasche mit Badetuch und Handtuch für die Dauer der Therapie
  • Bei Bedarf wird ein Fahrdienst organisiert
  • Praxisnahe Parkplätze
  • Vollklimatisierte Therapieräume über den Dächern von Ingolstadt
  • Versorgung mit Tee, Kaffee, Wasser während der Therapie
  • Nach Bedarf werden Hilfsmittel für Sie organisiert (z.B. Krücken, u.a.)

Beim Ersttermin werden Sie von einer für Sie zuständigen Therapieassistentin empfangen und in den Ablauf eingewiesen.

* Pflichtfeld