Ergotherapie - Neurologie

Die Ergotherapie in der Neurologie betreut Patienten jeden Alters. Folgende Diagnosen sind Schwerpunkt unserer Praxis:

 

- Schlaganfall

- Parkinson

- Schädel- und Hirnverletzungen

- Multiple Skleorse

-ALS

-Neuropathien (auch bei Kindern)

- Epilepsie

-Querschnitsslähmung oder andere Lähmungserscheinungen

-frühkindliche Hirnschädigungen

 

In der Ergotherapie werden Spastiken, Lähmungen und Haltungsfehler versucht zu korriegieren. Diverse Therapiemittel, wie Vibration, Wärme, Kälte oder reine Handgriffe des Therapeuten helfen hier weiter. Außerdem werden wichtige Alltags-oder auch Berufsabläufe beübt und durch das Verwenden von Hilfsmitteln vereinfacht.

Oft kommt hier das Hirnleistungstraining zum Einsatz. Hier werden Konzentration, Ausadauer, Orientierung in Zeit un Raum, sowie Gedächtnis beübt. In unserer Praxis proftitieren Sie von vielen Therapiemedien.

Auch der Schienenbau kann in der Neurologie sinnvoll eingesetzt werden. (klicken und zur Handtherapie springen)

 

Siehe auch