Aktuelles zum Coronavirus

Ärztlich verordnete und weitere Behandlungen dürfen durchgeführt werden!

Die ambulante Rehabilitation für Privat- und Beihilfeversicherte als Behandlungsform besteht aus mehreren, individuell abgestimmten Therapien.

EAP

Die EAP als ambulante Rehabilitationsform besteht aus mehreren, individuell abgestimmten Therapien.
Das Nachsorgekonzept T-RENA ist ein gerätegestütztes Training in der Gruppe. Als Ziel ist definiert, dass sowohl die erreichten Reha-Ziele im Hinblick auf Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Ausdauer und Schmerzreduktion ...

Interdisziplinäre Frühförderung

Für wen?

  • Wenn Sie sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes machen
  • Wenn Ihr Kind im Kindergarten auffällig ist
  • Wenn der Kinderarzt Auffälligkeiten in der Entwicklung festgestellt hat
     

Wir bieten

Unsere Fachleute aus dem pädagogisch-psychosozialen Bereich (z.B. Sozialpädagogen, Psychologen, u.a.) und aus dem medizinisch-Therapeutischen Bereich (z.B. Physio, Ergo, Logo) arbeiten eng abgestimmt in der Diagnostik und Behandlung zusammen. Wir wollen die bestmögliche Förderung für Ihr Kind erreichen und stehen Ihnen als Eltern begleitend und beratend zur Seite.

Finanzierung

Ein erster Termin – das offene Beratungs­angebot – kann unverbindlich vereinbart werden. Er dient der Information über Früh­förderung und bietet eine erste Gelegenheit Fragen hinsichtlich der Entwicklung des Kindes zu stellen.
Alle notwendigen Beantragungen erledigen wir mit Ihnen gemeinsam.

Eine Frühfördermaßnahme wird vom behandelnden Arzt des Kindes verordnet und ist in der Regel kostenfrei. Die Kostenübernahme für pädagogische Maßnahmen erfolgt durch den Sozialhilfeträger im Rahmen der Einglie­derungshilfe. Medizinische Leis­tungen werden mit den gesetzlichen Krankenkassen nach dem bayerischen Rahmenvertrag abgerechnet. Pri­vat­versicherte brauchen eine individuelle Ab­sprache. Die Komplexleistung kann ambulant oder mobil erfolgen. 


Sie haben noch Fragen?

Unsere Leiterin der Einrichtung, Frau Steinmann, berät Sie gerne.
Sie können Sie gerne kontaktieren:
- Telefonisch: +49 151 1727 6978
- Mail: wanda.steinmann@rehafit-rain.de